Ferienprogramme

 

„Das Wichtigste ist, die Neugierde der Kinder zu fördern.
                                             Dann wird das Leben zur Entdeckungsreise…“  (Toni Ungerer)

Uns, dem Team von NaturAktiv e.V. ist es wichtig, Kindern wieder die Möglichkeit zu geben in und mit der Natur zu sein. Wir möchten die Liebe zur Natur wieder (er)wecken, die natürliche Neugierde fördern und Fähigkeiten vermitteln mit Tieren und Pflanzen umzugehen, sie zu beobachten und neues über sie herauszufinden.

Im Spiel in und mit der Natur kommen die Kinder immer wieder mit Pflanzen und Tieren in Berührung und jede/r findet dabei seinen persönlichen Zugang zur Natur und kann Nähe und Verbundenheit zu anderen Lebewesen entwickeln.

Kinder, die eine emotionale Beziehung zur Natur und eine offene Verbindung zu allen Wesen der Natur entwickeln, werden auch als Erwachsene eher bereit sein, mit der Natur liebevoll und achtsam umzugehen.

Unsere "Kunst des Lehrens" ist das "Coyote Mentoring" und ist eine Methode aus der Wildnispädagogik. Dahinter stecken Techniken, die bis auf den Ursprung der Menschheit zurückgehen und von Naturvölkern auf der ganzen Welt praktiziert wurden und bis heute werden.

Das  Lernen beruht auf eigene Erfahrungen, statt direkter Wissensvermittlung durch den Lehrenden. Dabei ist der Lehrende darauf aus, die Sinne des Schülers zu öffnen und kontinuierlich zu schärfen

Mit Hilfe von Rätseln, Spielen, Tricks, lehrreichen Fragen und Geschichten wollen wir das Wissen über die Natur vermittelt und gleichzeitig diese spannende und einfache Form des Lernens in der Natur praktisch und am eigenen Leibe erfahrbar machen.

In unseren Ferienprogrammen haben 5-14 Jährige die Möglichkeit eine Woche lang in die Natur abzutauchen und draußen zu sein. Täglich sind wir im Wald unterwegs und erleben die Natur gemeinsam mit Spaß, Entdeckerfreude und Abenteuerlust. Wir bauen Hütten, schnitzen, essen am Lagerfeuer, hören Märchen, folgen Spuren und begegnen manch wildlebenden Tieren, wie Bussard, Turmfalke, Eichhörnchen, Mäuschen, Grillen und Fröschen, Wildbienen und Rehen! Ein schönes Gemeinschaftserlebnis, indem wir unseren eigenen Erlebnissen im Kreis lauschen und zugleich unsere Freundschaft zur Natur stärken.

Unsere Ferienprogramme sind mehrtägige naturpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche. Dabei steht das erlebnisorientierte Lernen verpackt in spannenden Geschichten im Vordergrund.

Im Jahreslauf bieten wir Ferienprogramme in den Osterferien, in den Sommerferien sowie in den Herbstferien an.

Kindergeburtstage

Mit dem Natur-Kindergeburtstag können Sie Ihrem Kind ein außergewöhnliches Fest bieten. Mitten im Wald erforschen wir mit allen Sinnen die Geheimnisse der Natur, die mit vielen Überraschungen auf uns wartet. Auf spielerische und spannende Weise entdecken und erleben wir den Wald und seine Bewohner. Wir sind auf den Spuren heimischer Tiere, gehen auf Schatzsuche, sind als Wasserforscher unterwegs oder wollen eine Seilbrücke überqueren. Wählen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind aus unserem vielfältigen und altersspezifischen Angebot Ihr Wunschthema aus.

Tagesveranstaltungen

Unsere Tagesveranstaltungen sind Einzelveranstaltungen im Rahmen von 2 bis 3 Stunden.
Dabei gibt es die von uns angebotenen Veranstaltungen wie Schnitzkurse, Hüttenbau oder sie sprechen mit uns Termine für eine individuelle Feier, einen Ausflug oder eines Projekttages ab. Auch für Schulen und andere Einrichtungen geeignet.